Philosophie der edition federleicht

FRANKFURTER BUCHMESSE – Halle 4.1, Stand G71

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 14. Oktober 2018. Der Verlag stellt am 12. Oktober 2018 von 15.00 bis 15.30 Uhr das literarische Journal SCHREIBTISCH mit den Autoren Thomas Berger, Dana Polz und Mathias Scherer vor.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Frankfurter Buchmesse finden Sie hier.

THOMAS-BERGER-LITERATURPREIS

Erstmals wird 2019 der Thomas-Berger-Literaturpreis verliehen. Hier finden Sie nähere Informationen.

SOMMERFEST edition federleicht am 9. September 2018 in Lollar

Das SOMMERFEST am 9. September 2018 hat mir viel Freude bereitet. Ich danke allen Autorinnen und Autoren des Verlages, die hier ihre Texte vorgestellt haben. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle meinen Eltern! (Karina Lotz)

Wer mehr lesen möchte: Gießener Anzeiger vom 11. September 2018

SCHREIBTISCH. Literarisches Journal – Ausgabe 2018

Die Ausgabe 2018 des literarischen Journals SCHREIBTISCH ist erschienen!

Texte für die Ausgabe 2019 können dem Verlag bereits heute eingereicht werden. Redaktionsschluss ist der 2. Februar 2019.
Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Mit literarischen Grüßen
Karina Lotz

INFORMATION FÜR VERLAGE:
Möchten Sie eine Anzeige in SCHREIBTISCH schalten? Fordern Sie unsere Anzeigenpreisliste per E-Mail (info@edition-federleicht.de) an.

Ein Interview mit Susanne Konrad: Im Gespräch mit der Verlegerin Karina Lotz

Die Autorin Susanne Konrad hat den Verlag edition federleicht in Frankfurt besucht und ein Gespräch geführt. Auf dem Blog von „Die SchreibArt“ finden Sie das Ergebnis: http://www.die-schreib-art.de/es-wird-keiner-klingeln-ich-kann-das-besser/

Einladung an Autorinnen und Autoren:

Ein eigenes Buch ist etwas ganz Besonderes – eine Kostbarkeit, die langlebig ist und Ihnen und anderen Freude schenkt. Kostbare Dinge haben ihre Kosten. Wenn Sie sich dennoch nicht scheuen, dem Wert eine ansprechende äußere Gestalt zu verleihen, geben Sie Ihr Manuskript in sorgsame Hände.

Verlagsleitung: Karina Lotz
Lektorat: Karina Lotz, Dana Polz und Jonathan Raphael Richards

Neuerscheinungen