Mathias Scherer liest aus „Erstlingswerk. Ein Wiesbaden Krimi”

Wann:
14. Oktober 2018 um 11:00 – 13:00
2018-10-14T11:00:00+02:00
2018-10-14T13:00:00+02:00
Wo:
Berufsverband der bildenden Künstlerinnen und Künstler e.V., Frankfurt am Main
Hanauer Landstraße 89
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
Preis:
5,00 €
Mathias Scherer liest aus „Erstlingswerk. Ein Wiesbaden Krimi” @ Berufsverband der bildenden Künstlerinnen und Künstler e.V., Frankfurt am Main | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland

Mathias Scherer liest aus „Erstlingswerk. Ein Wiesbaden Krimi” am Sonntag, 14. Oktober 2018
im Rahmen einer Ausstellung zum Thema: „Eine runde Sache“

In den Räumlichkeiten des Berufsverbandes der bildenden Künstlerinnen und Künstler e.V. (gegenüber der EZB) findet ein Matineé im Rahmen einer Ausstellung zum Thema: „Eine runde Sache“ statt. Es werden sieben bildende Künstler vom 13.10. – 28.10.18 in den benannten Räumlichkeiten ausstellen.

Der Autor Mathias Scherer wird aus seiner Kriminalgeschichte „Erstlingswerk. Ein Wiesbaden Krimi” lesen. Handsignierte Exemplare können vor Ort erworben werden. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Der Eintrittspreis in Höhe von 5 € enthält Häppchen und Getränke (Kaffee, Tee, Wasser ect.).

Der Autor freut sich mit Ihnen auf eine kleine mörderische Wiesbaden-Reise!