Lesen in der Klosterpresse: Dana Polz mit ihrem Roman Der Schmierfink


Lesen in der Klosterpresse: Dana Polz mit ihrem Roman Der Schmierfink

Der Schmierfink. Roman

Datum: 28.05.2020 Uhrzeit:20:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Klosterpresse · Paradiesgasse 10 · 60594 Frankfurt am Main

LESEN Rund um den Tisch ist der Titel der Lesereihe im Jahr 2020. 

Dana Polz liest aus ihrem Roman Der Schmierfink

Vom Vater misshandelt. Von den Pflegeeltern abgeschoben. Schon früh wird Linus Lopez verhaltensauffällig. Als man ihn auf ein renommiertes
Internat schickt, scheint sein Leben eine positive Wendung zu erfahren. Doch Linus ahnt schon sehr bald, dass das wahre Grauen gerade
erst begonnen hat …

Der Schmierfink erzählt die Geschichte eines Heranwachsenden, der immer tiefer im Sumpf aus Brutalität und Machtmissbrauch zu versinken droht. Zynisch wie schonungslos schildert der Protagonist seine  Erlebnisse und nimmt den Leser mit auf eine Reise, die ihn ohne Umwege in die Untiefen menschlicher Abgründe führt – eine bizarre Odyssee der Gewalt beginnt.

STIMMEN ZUM BUCH:

Eine Reise in das Herz der Finsternis, bei der die Frage gestellt werden kann: „Hat die Finsternis ein Herz?“
DAVID H. RICHARDS

Welche Abgründe. Ich habe manche Bilder nicht aus dem Kopf bekommen.
IVON ILLMER


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /www/htdocs/w0105f15/neu.edition-federleicht.de/wp-content/plugins/wp-back-button/wp-back-button.php on line 80
Zurück