Peter Jabulowsky liest aus seinem Roman „Lena. Zwischen Liebe und Intrige“ – DIGITAL


Peter Jabulowsky liest aus seinem Roman „Lena. Zwischen Liebe und Intrige“ – DIGITAL


Datum: 15.11.2020 Uhrzeit:15:30 - 17:00 Uhr

Am 15. November 2020 laden wir Sie herzlich zur Lesung und zum Gespräch mit dem Autor Peter Jabulowsky ein.

Die Lesung findet via Skype statt: https://join.skype.com/jYRYIgPeKf8i

Um Anmeldung wird gebeten: info@edition-federleicht.de

ÜBER DAS BUCH „Lena. Zwischen Liebe und Intrige“

Eine Frau, schön und zerbrechlich.
Ein alternder Künstler.
Ihre Geschichte – zwischen Machtkämpen und Begehrlichkeiten.

Die aufstrebende Unternehmensberaterin Lena Walden hat es nicht leicht: neben einschlägigen finanziellen Problemen ihrer gemeinsam geführten Consulting GmbH sieht sie sich den aufdringlichen Avancen des intriganten Daniel Vollmers und des Vorstandsmitglieds eine Pharmakonzerns Anselm von Doebnitz‘ ausgesetzt.

Dann lernt sie Marcel kennen. Ihr Glück scheint in Aussicht.
Doch eine alte Liebe aus der Vergangenheit klopft alsbald an die Tür ihres Herzens …

Zurück