Frankfurter Buchmesse #fbm digital – Johannes Chwalek liest aus seinem Roman GESPRÄCHE AM TEETISCH


Frankfurter Buchmesse #fbm digital – Johannes Chwalek liest aus seinem Roman GESPRÄCHE AM TEETISCH


Datum: 16.10.2020 Uhrzeit:18:30 - 19:30 Uhr

Freitag, 16.10.2020, Beginn: 18.30 Uhr

Johannes Chwalek liest aus seinem Roman GESPRÄCHE AM TEETISCH. Eine Familie. Eine Geschichte. Gewaltorgien und pathetische Reden. Wie passt das zusammen? Wie gelingt es einem Kind, sich mittels Sprache – obgleich in völliger Stille – zur Wehr zu setzen. Jörg Magenau sagt zu diesem Roman in rbbKultur: Das Buch lebt ganz und gar vom Stoff, aber auch von der unmittelbaren Direktheit der Darstellung. So bleibt der Text das, was er ist: Ein erschütterndes Dokument und Zeugnis der Kraft der Sprache.

Die Lesung findet via Skype statt: https://join.skype.com/k6eIrkN7KKLR

Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte melden Sie sich verbindlich an: info@edition-federleicht.de

Zurück