WIRD VERSCHOBEN – Literarische Häppchen – Karina Lotz liest aus Alles auf einer Kuhhaut. Heitere Verse


WIRD VERSCHOBEN – Literarische Häppchen – Karina Lotz liest aus Alles auf einer Kuhhaut. Heitere Verse


Datum: 03.04.2020 Uhrzeit:19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Verlagsbüro edition federleicht · Kaiserhofstraße 7 · 60313 Frankfurt am Main

Ihm Rahmen der Lesereihe Literarische Häppchen stellt Karina Lotz
ihre Gedichte vor: ALLES AUF EINER KUHHAUT. Heitere Verse.

Eine handelsübliche Kuh verfügt über etwa vier Quadratmeter Haut. Zu Pergament verarbeitet, konnte auf einer solchen Kuhhaut von den Menschen des Mittelalters – sofern sie des Schreibens mächtig waren – eine ganze Menge niedergeschrieben werden. Wenn es aber dann doch mal zu viel Text wurde, ging es eben auf keine Kuhhaut mehr.
Karina Lotz schafft es aber gerade eben so, alles noch auf eine Kuhhaut zu bekommen. Denn sie holt mit ihren „heiteren Versen“ zu einem wahren Rundumschlag aus. Es geht vom Träumen, Philosophieren und Dichten über Liebe, Stress und Konsumwahn bis hin zur heimischen Fauna und Flora.

Fein abgestimmt auf die einzelnen Verse sind die phantasievollen Illustrationen von Denis Mohr. Beides zusammen macht „Alles auf einer Kuhhaut“ zu einem liebevollen, kreativen Gesamtkunstwerk, an dem jeder Bibliophile seine Freude haben wird.

Des Weiteren wird Martin Ebbertz aus seinem Buch Bestiarium Nonsens – feinste SaTiere Heizschnucken, Bankraupen und andere Merkwürdigkeiten der Tierwelt lesen.

Das Kargodil ist ein genügsames Tier: Es ernährt sich von etwas Tau und herabgefallenem Laub, ein paar Körner oder eine Tasse Wasser stellen es in Gefangenschaft zufrieden, und nur an seltenen Festtagen frisst es einen oder zwei Vegetarier. Ganz anders die unersättliche Schnorrwespe, die sich von jedem, der sie aushält, aushalten lässt. Wer mehr erfahren möchte von bedrohten und bedrohlichen Tieren aller Art, dem sei Bestiarium Nonsens empfohlen. Von A wie Amürbe über Bankraupe, Christschnepfe, Heizschnucke, Meuchelmotte, Plapperschange, Schlammassel, Sesselqualle, Turnfalke und viele mehr bis Z wie Zornisse, ist in dem kleinen Lexikon so ziemlich jedes wichtige wirklich merkwürdige Tier vertreten. – Kleines Lexikon der wichtigsten wirklich merkwürdigen Tierarten – Illustriert von VerstAnd.


In der Lesereihe Literarische Häppchen, die zunächst von Februar bis Juni 2020 stattfindet, stellen Autorinnen und Autoren kleiner unabhängiger Verlage ihre Veröffentlichungen vor.

An dem zentral gelegenen Ort im Herzen Frankfurts möchten wir die Aufmerksamkeit des Publikums gewinnen und die Möglichkeit bieten, mit den Autorinnen und Autoren der Verlage ins Gespräch zu kommen. Zu den „literarischen Häppchen“ für den Kopf werden auch „Häppchen“ für den Magen gereicht.

UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN: info@edition-federleicht.de 
EINTRITT: 7,00 EUR

PROGRAMM ZU LITERARISCHE HÄPPCHEN

Mit freundlicher Unterstützung
KULTURAMT Frankfurt am Main

Zurück